SUBARU DEUTSCHLAND
Go Global
Neue Meldungen
Alte Meldungen




20 Jahre Autohaus Förster

"kompetenter Service unter innovativer Leitung"

unter diesem Motto leitet Firmengründer Peter Förster seit 20 Jahren erfolgreich seinen Kfz-Betrieb; angefangen hat P.F. in einem kleinen Betrieb in der Rüppurrerstr. 46 am 4.3.1985- nach schon einem Jahr stellte man fest, dass größere und freundlichere Räume notwendig sind, um die gestiegene Anzahl an Kunden optimal betreuen zu können. Man fand diese in der Besselstraße 8 in Karlsruhe Daxlanden. Die jahrelangen Erfahrungen als Betriebsleiter eines Restaurationsbetriebes für klassische Automobile und sein bekannt handwerkliches Geschick, brachten ihm stetig neue Kunden, die ihm ?ihr heiliges Bleche? anvertrauten. ?Gerade bei Fahrzeugen, bei denen es mal keine gängigen Teile mehr gibt , muß man flexibel sein und zur Not auch mal etwas anfertigen können?, so der Firmeninhaber.
Im Jahr 1989 erweiterte P. F. den reinen Handwerksbetrieb um den Bereich Fahrzeughandel und fand in der Marke Subaru- das absolut passende Vertriebsprodukt ? seit 1990 ist Peter Förster Subaru-Vertragshändler , damals noch mit zwei weiteren Vertragshändlern für Karlsruhe-Stadt und KA?Land zuständig, ist die Firma Peter Förster seit 2003 der alleinige Subaru-Vertragshändler im Stadt-und Landkreis Karlsruhe.
Die Hinzunahme des Vertriebs mit Subaru war ausschlaggebend, dass man im Jahr 1999 ein neues Autohaus errichten lies, um in einer schönen behaglichen Ausstellungshalle, die qualitativ hochwertigen Subaru präsentieren zu können. Das neue Domizil liegt verkehrsgünstig in der Schenkenburgstraße 6 im Gewerbegebiet Unterweingartenfeld, nahe der Südtangente und der Autobahn und zur Haltestelle in die Stadt sind es auch nur drei Gehminuten. Das alles hat man sorgfältig in die Planung mit einbezogen.
Mit einer großen dreitägigen Eröffnungsfeier im März 2001 wurde die Einweihung des neuen Autohauses gebührend gefeiert.
Die Treibstoffpreise stiegen und immer mehr wurden im Neuwagenbereich Diesel-Fahrzeuge nachgefragt ? da das Fabrikat Subaru keine Diesel-Motoren anbietet, hat sich Peter Förster sehr engagiert mit der Alternative Flüssiggasanlageneinbau beschäftigt.
Seit August 2004 ist Peter Förster dafür zertifiziert, den Einbau und die Abnahme von Flüssiggasanlagen (LPG) und Erdgasanlagen (CNG) durchzuführen; und das natürlich an allen Fabrikaten.
Im Herbst feiert Subaru Deutschland den 25. Geburtstag ? schon jetzt gibt es dazu interessante Sondermodelle, wie z.B. den Legacy ?celebration? oder den Outback ?celebration? mit Preisvorteilen bis zu 3.700,00 Euro. Anschauen lohnt sich auf jeden Fall.

Page Top